Die Geschichte von Anora

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Geschichte von Anora

Beitrag von Setak am Do Dez 21, 2017 6:00 pm

INFORMATION:
Hier schreibe ich dir die Geschichte des bald neu kommenden neuen Charackters herein, damit du auch schon vorab bescheid weißt.

RP START:


Zur selben Zeit imn der Wildnis von Narum.
Eine junge Frau sitzt Meditierend auf einen Stein, sie verfolgt über die Macht das geschehen ihres Bruders. Sie beobachtet ihren Bruder einige Jahrzehnte schon. " O Bruder was hast du getan" entweicht es ihr ehe sie sich erhebt und in eine Hütte hinein geht. 

Sie setzt sich an zwei Bücher welche sie nun weiter schreibt auf dem einen Sieht man das Wappen des Jedi Ordens und auf dem anderen das der Sith. Sie war seit nun 100 Jahren auf der Insel und befasste sich mit vielen Lehren und Dokumentationen für die Nach Welt. 

Nach einer Weile schlug sie beide Bücher zu und legte sie auf einen Altar, welcher ebenfalls beide siegel inne hatte. Beide Bücher wurden auf das dazugehörende Wappen gelegt und die in einer Weißen Kutte gehüllte Dame verlies die Hütte, die nun von der außen betrachtung einem Tempel der Dunklen und Hellen Seite glich.

Sie war eine Archivarin der alten Ordnung, viele würden sie eine Mitgründerin des Jedi Ordens nennen. Doch auch sie war es die die Prophezeiungen verfasst hatte und diese sah. Sie war weder Jedi noch Sith, sie war eine derjenigen Grauen Ritter der Melichor. Kaum einer wusste, dass die Melichor eine Gruppierung der größten Machtanwender war, nun jedoch war sie die letzte mit ihrem Bruder. 

Einige Spezies hielten sie für einen Gott andere für eine Hexe, sie selbst sah sich nur als ein Teil der lebendigen Macht, nicht Fähig die gunst des Todes zu Erfahren ehe sie nicht ihre Nachfolge sicherte. 

Sie war jene die Leben erhalten oder vernichten konnte, so hieß es in den Legenden, auch wenn sie wusste das es nicht stimmte. Ihr Bruder ging einst einen eigenen Weg. Sie selbst folgte dem Willen der Macht und ergründete schier unendliches Wissen.


Anora wurde sie genannt in ihren Gedanken immernoch bei ihrem Bruder ging sie zu einer Quelle, entkleidete sich und stieg ins angenehm warme Wasser. Sie genoss das Gefühl des Wassers an ihrer Haut, den Wind in ihren Haaren das Zwitschern der Vögel und das Summen der Grillen in der Nähe. Sie wusste ihr Bruder hatte sie schon vor langer Zeit für Tot geglaubt aber sie wusste es besser. Sie beobachtete auch Kirob, Assaran und all die anderen, doch war nun der Zeitpunkt gekommen? Sollte dies der Moment ihrer Rückkehr sein? Sie dachte viel nach und tauchte unter Wasser. Sie schloss die Augen und konzentrierte sich, sie blendete alle ihre Fragen aus und tauchte wieder auf. 

" Die Galaxie ist nicht bereit" entglitt es ihr und sie zog sich wieder an und ging gen Sonnenuntergang.
avatar
Setak
Imperator NOX

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 31.01.16

Benutzerprofil anzeigen http://legionen-der-sith.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschichte von Anora

Beitrag von Setak am Do Dez 21, 2017 6:05 pm


ANORA
avatar
Setak
Imperator NOX

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 31.01.16

Benutzerprofil anzeigen http://legionen-der-sith.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten